Hauptversammlung 2019

Fleissige Turnerinnen und Turner

37. Hauptversammlung Turnverein Allmendingen, 8.02.2019:

 

Ohne Freiwillige ginge vieles nicht

Der Präsident Thomas Ramseier dankt zu Beginn der 37. Hauptversammlung des Turnverein Allmendingen (TVA) allen 71 Anwesenden für ihren Einsatz und stellt den Anlass unter das Motto «Ohne Freiwillige ginge vieles nicht».

 

Der TVA hat wiederum ein spannendes und erfolgreiches Turnerjahr 2018 hinter sich. Neben zwei Turnfesten wurde auch an Unihockey- und Volleyballmeisterschaft um Punkte und Plätze gekämpft.

 

Die Vereinsfinanzen sind dank vielen Helfereinsätzen, z.B. am Thunfest, am Lottomatch und an der WM-Bar im Lot. Auch die Unterstützung von Jugend+Sport vom Bund, aber auch der Beitrag der Stadt Thun helfen dem Verein.

 

Ein spezieller Dank spricht der Präsident – ganz im Sinne von «Ohne Freiwillige ginge vieles nicht» – den ehrenamtlichen Vorstandsmitgliedern aus. Damit auch im 2018 ein reibungsloses Vereinsleben möglich war, wurden in diversen Gremien insgesamt 20 Sitzungen abgehalten.

 

Neues Ehrenmitglied.

Für 19 Jahre Vorstandstätigkeit und diversen weiteren Chargen wird Adrien Glardon mit grossem Applaus zum Ehrenmitglied ernannt. Als Ersatz ergänzt Urs Dätwyler den neunköpfigen Vorstand.

 

Sascha Hirter erhält für seinen Einsatz als langjähriger Unihockey-Leiter die Freimitgliedschaft.

 

Das Jahresprogramm für 2019 wird einstimmig angenommen. Zum Höhepunkt wird das eidgenössische Turnfest im Juni in Aarau. Neben der Riege Frauen/Männer und den Senioren fährt auch die Jugendriege nach Aarau und wird fleissig um Punkte kämpfen. Und im neuen Jahr wird es wiederum heissen: «Ohne Freiwillige ginge vieles nicht».

 

Beat Rölli

Impressionen von der HV

TVA Logo

Postfach 35

3608 Thun

Aktuell:

Turner-News 1/2019

Mehr

Trainingsplan Volleyball

Mehr

Spielplan Volleyball

Mehr

Sponsoren:

Logo Brunner AG
Logo AMM Künzli
Logo Zaugg Bau
Logo Auto Stettler